TAKTUM Logo


Oracle Schulung
Oracle Schulung

Oracle SQL Tutorial: Select-Befehle
Aufbau der Oracle-SELECT-Befehle

Der select-Befehle ist das Herzstück der Programmiersprache SQL. Mit diesem einen Befehl werden alle SQL-Abfragen erzeugt. SQL ist eine deklarative Programmiersprache, d.h. es ist nur die Definition der gewünschten SQL-Abfrage zu erstellen. Für eine detaillierte Beschreibung siehe unsere SQL-Buch Empfehlung.

Vereinfachte Syntax:  

select [distinct] <ausdruck_1> [alias_1], <ausdruck_2> [alias_2]...
from <quelle_1>, <quelle_2> ...
where <bedingung>
group by <gruppierungs_ausdruck_1>, <gruppierungs_ausdruck_2> ...
having <bedingung>
order by <sortier_ausdruck_1>, <sortier_ausdruck_2> ...
for update of <spalte_1>, <spalte2> ... [nowait];

Die Spalten und die from-Klausel müssen immer angegeben werden!

Beschreibung der Einzelkomponenten:  

<ausdruck> 

beliebiger Ausdruck, i.d.R. mit Spalten gebildet

distinct 

doppelte Zeilen werden nur einmal geliefert

alias 

Ausdruck erhält Namen in der Ergebnismenge

quelle 

Tabelle, View, Inline-View

talias 

Aliasnamen für die Quelle in diesem Befehl

<bedingung> 

beliebig verschachtelte Ausdrücke möglich

group by 

Zusammenfassen von Zeilen

having 

Bedingung für zusammengefasste Zeilen

order by 

Sortierkriterien

for update 

Lesen mit gleichzeitigem Sperren der Ergebnismenge

nowait  

Zusatz zu "for update": Ist der Satz bereits gesperrt, wird nicht gewartet, sondern ein Fehler produziert.



Stichwörter

Select Selects Befehl Befehle Abfrage Abfragen distinct alias group by having order by for update nowait  Beispiel Beispiele